Kursinfo / AGB

Allgemeine Infos zu Skikursen und Kursgebieten:

TOP Kursgebiete!
Optimales Lern- und Schulungsgelände bietet unser Hausskigebiet Sudelfeld, sowie das Gebiet Wendelstein, welche wir je nach Schneesituation ansteuern.
 

Skiparadies Sudelfeld

Unser Hausskigebiet ist eines der größten und schönsten Skigebiete Oberbayerns. Mit dem neuen Zwergerlgelände am unteren Sudelfeld (Wedellifte) finden sogar die Kleinsten ihren perfekten Erlebnispark. Für Urlaubsgäste planen wir gemeinsam mit unseren Partnerhotels und Pensionen unvergessliche Tage im Schnee.
Webcam Skiparadies Sudelfeld

Anreise:
Anreise Skigebiet Sudelfeld
 

Wendelstein

Sportliches Skivergnügen und eine atemberaubende Aussicht locken im Winter vorwiegend Insider auf den Wendelstein. Skifahren am Wendelstein ist einfach etwas Besonderes: Hier treffen sich Naturliebhaber und Individualisten, die auf  den Rummel der großen Ski-Schaukeln verzichten möchten. Mit der über 100 Jahre bestehenden und Deutschlands erster Zahnradbahn geht auf historischer Strecke von Brannenburg über die Mitteralm hinauf zum Panoramarestaurant!

Webcam und Wetterinfo Wendelsteinbahn

Unser Hüttentipp für das Wendelsteingebiet:
Die Mitteralm am Wendelstein
 

TOP Bustransfer für Kursteilnehmer!

Unser Skibusservice bringt Euch von Bad Aibling, Kolbermoor, Rosenheim und Raubling direkt in Euer Kursgebiet!

Für ¤ 12,00 pro Tag und Person.
Abfahrt       Haltestelle                                                                            Rückkunft
7:45 Uhr      Bad Aibling/Pullach, Aral Tankstelle                                           17:00 Uhr
7:50 Uhr      Kolbermoor, Bushaltestelle gegenüber McDonalds                      16:50 Uhr
8:15 Uhr      Rosenheim, Loretowiese am Glückshafen                                  16:30 Uhr
8:35 Uhr      Raubling, Bushaltestelle gegenüb. Gemeindehalle                       16:10 Uhr

Selbstanreise
Bitte beachtet, dass ihr bei eigener Anreise pünktlich (auf Witterungsumstände achten!) am Sammelplatz der entsprechenden Talstation erscheint. Nutzt unseren bequemen Skibusservice!

Ermäßigung

*pro Person, nicht kombinierbar mit Frühbucherrabatt!
 

Bezahlung Kurse

Bitte zahlen Sie die Kursgebühr bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn (Überweisung/Bar)!

Bankverbindung:
VR-Bank Rosenheim-Chiemsee
BLZ: 711 600 00
Konto: 359 700

BIC: GENODEF1VRR
IBAN: DE34 7116 0000 0000 3597 00
 

TOP Skischulsammelplatz am Sudelfeld

Im Kursgebiet Sudelfeld:
Zwergerlkurse (bis 6 J.): im neuen Snuki-Kinderland 150 m nach den Kassen Waldkopf 6er Sesselbahn
Kinder (ab 7J.)-/Jugend- und Erwachsenenkurse: 30 Meter hinter der Kasse Waldkopflift (Treffpunkt ist groß beschildert, Bekleidung des Skiteams rote Jacken/blaue Hosen!).

In den anderen Skigebieten immer am Kassenbereich Talstation!

TOP Materialverleih! » www.skimieten.de
Ski- und Snowboardverleih inkl. Schuhe über unsere
Hotline: +49.8023.783900-0
 

Aktuelle Kurs- und Wetterinformationen

Telefonische Beratungszeiten täglich von 8-19 Uhr.
Aktuelle Informationen bezüglich unsicheren Witterungs- und Schneeverhältnissen können Sie unter der Info-Telefonnummer: 08023.783900-5 ab Donnerstagabend vor Kursbeginn abrufen. Bei sonstigen Änderungen werden Sie von uns benachrichtigt.
» Wetterinfo
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an Kursen und sonstigen Veranstaltungen der Skischule erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht bei Unfall, Verletzung, Schädigung, Verlust, Diebstahl, Verspätung oder sonstigen Unregelmäßigkeiten, auch nicht für durch das Wetter verursachte Einschränkungen des Kursbetriebes; er behält sich Änderungen aus zwingenden Gründen ebenso vor, wie die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern. Der Teilnehmer verpflichtet sich, Hinweise der Skilehrer/innen zu beachten und notwendigen Anordnungen Folge zu leisten; Nichtbeachtung führt zum Haftungsausschluss, kann zum Teilnahmeausschluss führen. Die Haftung des Beförderungsträgers (Busunternehmen) bleibt davon unberührt. Um evtl. Verwechslungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, Skistöcke und Skier besonders zu kennzeichnen. Die Beförderungsunternehmen und die Skischule haften nicht bei Verlusten oder Verwechslungen. Jeder Kursteilnehmer ist allein dafür verantwortlich, dass er den Anforderungen des gebuchten Kurses gesundheitlich gewachsen ist. Für Schäden durch Aufwendungen, die sich aus einer gesundheitlichen Nichteignung für den Skikurs ergeben, haftet der Kursteilnehmer selbst.

Rücktritt:
Aus organisatorischen Gründen kann ein evtl. versäumter Kurstag nicht nachgeholt werden. Bis 5 Tage vor Kursbeginn kann die Kursanmeldung minus 10 % Bearbeitungsgebühr zurückgenommen werden. Bei kurzfristigen Absagen unmittelbar vor Kursbeginn (1-4 Tage) fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 % des Kurspreises an. Kann der Kurs aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden, zahlen wir die volle Gebühr zurück. Nach Beginn des Skikurses kann eine Rückvergütung der Kursgebühr nicht mehr vorgenommen werden, es sei denn, der Kurs wird ganz oder teilweise von uns nicht durchgeführt (Ausnahme höhere Gewalt wie z.B. Wetter etc.).
Bei einreichen eines ärztlichen Attests bei Krankheit etc. wird der Kurs zu 100% ausbezahlt abzüglich der bereits genutzten Tage bzw. können die Tage auch nachgeholt werden. Die Bedingungen des Beförderungsträgers (Bergbahn) bleiben davon unberührt.

Zielorte:
Die Zielorte stehen jeweils einen Tag vor Kurstag fest. Das Kursziel kann aber auch aus zwingenden Gründen (z.B. schlechte Schneelage) kurzfristig bei oder während der Abfahrt bzw. Tageweise geändert werden.

Allgemeines:
Die Skikursleitung ist im Interesse der Teilnehmer bemüht, in einem Kurs möglichst gleichwertiges Niveau zu erstellen. Sollten einzelne Kursteilnehmer leistungsmäßig zu gut oder zu schwach sein, bitten wir um Verständnis, wenn der Skilehrer oder die Skikursleitung in solchen Fällen einen Kurswechsel empfiehlt. Die Gewähr, das Skikursziel zu erreichen, ist nur dann gegeben, wenn Sie möglichst an jedem Skikurstag teilnehmen. Mit Abgabe und Eingang der Anmeldung (schriftlich, telefonisch oder per Internet) ist die Teilnahme an den Kursen verbindlich. Teilnahmebestätigung und Rechnung wird nur auf Wunsch versendet (eMail/Post).

Bildrechte:
Mit einer fixen Kursbuchung stimmen Sie auch zu die Rechte im Zusammenhang mit dem jeweiligen Kurs entstandenen Bilder an TOS SUD abzutreten. Die Bilder werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für eigene mit der Skischule in Zusammenhang stehenden Maßnahmen verwendet!

Hinweis auf das Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Diese Ausnahme gilt nicht für Verträge über Reiseleistungen nach § 651a, wenn diese außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen worden sind, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden.
Für die von Ihnen gebuchten Skikurse besteht nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB daher grundsätzlich kein gesetzliches Widerrufsrecht.

TOP ON SNOW Station Sudelfeld

SKI SCHOOL NETWORK

5 Stationen – über 450 Experten
TOP-Lehrkompetenz!

copyright TOP ON SNOW Betriebs GbR

 

 FIS-Verhaltensregeln l drucken l sitemap l Datenschutz l Impressum